Hirschkeule mit Petersilienwurzelpüree und Kastanien

Zutaten: Zutaten für 4 Personen Für die Hirschkeule: 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 Möhren 1 Petersilienwurzel 1,2 kg Hirschkeule frisches Lorbeerblatt Zweige Thymian 5 Wacholderbeeren 8 Pfefferkörner 500 ml Rotwein 250 ml Wildfond (Glas) Für das Püree: 300 g Petersilienwurzeln 100 g Kartoffeln (mehlig-kochend) 125 ml Gemüsebrühe (instant) 125ml Milch Salz, weißer Pfeffer 125 g … WeiterlesenHirschkeule mit Petersilienwurzelpüree und Kastanien

Grünkohlsuppe mit karamellisiertem Kürbis

Zutaten: Zutaten für 12 Personen Für die Suppe: 2 Gemüsezwiebel 4 Knoblauchzehen 400 Gramm Knollensellerie 1000 Gramm Grünkohl 4 EL Butterschmalz 100 Gramm Parmesan-Käse (frisch gerieben) 4 Liter Gemüsebrühe frisch gemahlener Pfeffer Salz Zucker 4 EL Weißweinessig Für den karamellisierten Kürbis: 400 Gramm Hokkaido-Kürbisfleisch 2 EL Zucker 4 EL Honig Zubereitung: Für die Suppe: Zwiebel … WeiterlesenGrünkohlsuppe mit karamellisiertem Kürbis

Gebratene Entenbrust mit dreierlei Saucen

Zutaten: Entenbrustfilets: 3 Entenbrustfilets, Salz, Pfeffer Wachholder-Zimt-Sauce: 4 kleine Zwiebel 200 ml Weißwein 10 Wachholderbeeren 500 ml Entenfond/RinderFond 2 kleine Zimtstangen ca. 5 TL Speisestärke 5 – 6 Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer Orangen-Ingwer-Sauce: 2 kleine rote Zwiebeln 200 ml Enten-/Rinderfond 6 Orangen 4 EL Orangenlikör 40 g Ingwer 4 TL Speisestärke, Salz 2 TL Rotweinessig ca. … WeiterlesenGebratene Entenbrust mit dreierlei Saucen

Geeiste Tomatensuppe mit Ziegenfrischkäse

Zutaten: 1 kg reife Tomaten (am besten Eiertomaten) 1 TL Zucker feines Meersalz 6 – 8 EL milder Essig (Melfort oder Apfelessig) 1 Prise Cayennepfeffer 150 g milder Ziegenfrischkäse 2 EL Pfefferminzblätter, längs in hauchdünne Streifen geschnitten grob gemahlener schwarzer Pfeffer extra natives Olivenöl Zubereitung: Suppe: Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden und in grobe Stücke schneiden. … WeiterlesenGeeiste Tomatensuppe mit Ziegenfrischkäse

Fruchtnester und Schoko-Früchte an Zimt-Sabayon

Zubereitung: Fruchtnester: Die 24 Filo-Teigblätter in 48 Quadrate von je 12 cm Seitenlänge schneiden. 12 Tortelett-Förmchen mit etwas Zitronen-Öl oder Butter leicht einfetten. Die 48 Quadrate mit dem Zitronen-Öl bestreichen und je 4 Quadrate versetzt in jedes Förmchen legen, sodass ein Sternenmuster entsteht. Die Förmchen auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad in … WeiterlesenFruchtnester und Schoko-Früchte an Zimt-Sabayon

Carpaccio vom deutschen Kürbis mit Kürbiskern-Pesto

Zutaten: Für das Kürbiskern-Pesto: 300 Gramm Kürbiskerne 12 Lauchzwiebeln 3 Stück frischer Ingwer (etwa 2 cm) 3 Knoblauchzehe 15 EL Distelöl 15 EL Olivenöl 4 1⁄2 EL flüssiger Honig Salz frisch gemahlener Pfeffer 1 1⁄2 Zitrone Für das Kürbis-Carpaccio: 3 Stück Kürbis (etwa 300 g) 3 Stück frischer Meerrettich (etwa 3 cm) 150 Gramm Parmesan-Käse … WeiterlesenCarpaccio vom deutschen Kürbis mit Kürbiskern-Pesto

Amuse Bouche – Birnentarte mit Ziegenkäse

Zutaten: 4 Platten Blätterteig (22×10 cm) 2 EL scharfer Senf 6 Stiele Thymian 100 g durchwachsener Speck 4 EL Ahornsirup 2 reife Birnen 3 EL Zitronensaft 250 g Ziegenfrischkäserolle 2 EL grober Senf Salz, Pfeffer und Butter zum Bearbeiten Zubereitung: Blätterteig auftauen. Thymianblättchen abzupfen und grob hacken. Ahornsirup, Zitronensaft und beide Senfsorten verrühren. Den Thymian … WeiterlesenAmuse Bouche – Birnentarte mit Ziegenkäse